Musik

Tord Gustavsen Quartet

  • Tord Gustavsen Quartet

 
 

 

 

Als Tord Gustavsen das erste Mal in Landsberg im Stadttheater spielte, im Jahre 2006 stand der Norweger noch am Anfang seiner Karriere. Nun, viele gefeierte Konzerte in der ganzen Welt später, zieht es ihn doch auch  immer wieder in die Lechstadt zurück. Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung des Theaters und des Landsberger Publikums.

So können wir mit Tord Gustavsen einen der wichtigsten Pianisten der Jazzwelt präsentieren. Oft wird er in einem Atemzug genannt mit Esbjörn Svensson, seine lyrische Seite durchaus immer wieder verglichen mit dem großen Keith Jarrett. Bei all den Vergleichen sollte man aber nicht unerwähnt lassen, dass Tord Gustavsen das geschafft hat was einen großen Künstler ausmacht: er hat seine eigene, unverwechselbare musikalische Sprache gefunden. Seine Fangemeinde wird ihm die Rückkehr nach Landsberg sicher danken und das Theater wieder genauso füllen wie bei seinen ersten beiden Gastspielen.

Foto : Hans Fredrik Asbornsen/ ECM Records