Kino

Jojo Rabbit

  • R. + B.: Taika Waititi – K: Mihai Mălaimare Jr. - M. Michael Giacchino – D: Roman Griffin Davis, Taika Waititi, Scarlett Johansson, Sam Rockwell – USA, Deutschland 2018, L 108 Min FSK 12

In dieser Zweiten-Weltkrieg-Satire wird das Weltbild des einsamen deutschen Jungen Jojo auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen versteckt. Jojo muss sich daraufhin seinem blinden Nationalismus stellen, der durch seinen idiotischen imaginären Freund Adolf Hitler genährt wird. Der jüdisch-maori-stämmige Regisseur Taika Waititi begibt sich in die großen Fußstapfen von Chaplin und Lubitsch und versteht sein Werk ganz allgemein als „Anti Hass-Satire“.

Bitte beachten:

Wir freuen uns, wieder Filme für Sie spielen zu können! Damit das gut funktioniert, halten wir uns strikt an die Weisungen der Behörden. Alle Vorstellungen finden unter strengen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus beizutragen. Die Sitzplatzkapazität ist daher stark begrenzt. Um Schlangenbildung an der Abendkasse zu vermeiden, wird es anders als gewohnt auch für das Filmforum einen Kartenvorverkauf geben. Karten für diesen Film erhalten Sie ab Mittwoch 16.07.2020. Genauere Informationen zum Kartenverkauf und Hygienekonzept erhalten Sie im Theaterbüro Tel: 08191 128333, Mail: kartenverkauf@landsberg.de