Musik

Quadro Nuevo

  • Tango
  • Mulo Francel Tenorsaxophon u.v.a.
  • Andreas Hinterseher Bandoneon, Vibrandoneon
  • Evelyn Huber Harfe, Salterio
  • D.D. Lowka Bass, Perkussion
  • Chris Gall Klavier

2014 reisten Quadro Nuevo nach Buenos Aires, um dort, in der Hauptstadt des Tangos, ihre Musik zu spielen und ihre Tangointerpretationen dem kenntnisreichsten und kritischsten Tangopublikum der Welt vorzustellen. Die Nervosität war groß, der Erfolg noch größer. Quadro Nuevo wurden auch in Argentinien gefeiert. Inspiriert von argentinischen Musikern, Tänzern, der flirrenden Energie Buenos Aires entstand die neue CD „Tango“. Mit an der Seite des Quartetts sowohl auf der Konzertreise wie auch bei den Aufnahmen war der Pianist Chris Gall. Mit ihm treten Quadro Nuevo nun in Landsberg auf und bringen die nostalgische Atmosphäre der Tanzsäle, den Zeitgeist einer 15 Millionen-Metropole auch ins Stadttheater.