Musik

Mulo Francel

  • Escape

 

Der Saxophonist Mulo Francel ist nicht gerade unterbeschäftigt. Mit Quadro Nuevo (unser Sommerkonzert 2012) und seinen vielen Nebenprojekten bringt er es locker auf mehr als 200 Konzerte pro Jahr. Und immer wieder treibt es ihn zu neuen Projekten und Ideen. Zusammen mit Sven Faller (Trio Elf, Le Bang Bang) am Bass, David Gazarov (Klazz Brothers) am Piano und Robert Kainar am Schlagzeug hat er in einer klassischen Jazzquartett Besetzung ein neues Album aufgenommen. Es heißt „Escape“ und ist vielleicht auch ein wenig Flucht vor dem immer größer werdenden Erfolg von Quadro Nuevo. Wahrscheinlich aber vielmehr schlicht eine Ergänzung des Schaffens von Mulo Francel, der immer gerne neue Wege geht und sich nicht auf die alten verlässt.
Mulo Francel Saxophon
Sven Faller Bass
David Gazarov Klavier
Robert Kainar Schlagzeug
Musik im Foyer