Heimat Und Fremde Musik

Ganes

  • Eine aufregende Begegnung von Tradition und Moderne auf Ladinisch. Es gibt noch Stehplätze

Den drei Ladinerinnen von Ganes ist es gelungen, ein ganz eigenes Klang-Universum zu schaffen. Raffinierte Arrangements, die betörenden Chorgesänge und die Rhythmen, die einen in ihrer Verzwicktheit trotzdem fangen, sind wirklich etwas ganz Außergewöhnliches. Ganes pendeln zwischen Popmusik und Jazz und sie singen Ladinisch! Die „alte“ Sprache, die nur von rund 35.000 Menschen gesprochen wird, verleiht ihrem Sound eine verführerische Aura. Ganes begeisterten bereits in Kaltenberg als Gäste von Hubert v. Goisern und sie erspielen sich von Jahr zu Jahr immer mehr treue Fans. Das Stadttheater präsentiert Ganes erstmals in Landsberg mit einem abendfüllendem Konzert.