Musik

Cyminology

  • & Martin Stegner
  • Cymin Samawatie Gesang, Komposition
  • Benedikt Jahnel Klavier, Komposition
  • Martin Stegner Viola
  • Ralf Schwarz Kontrabass
  • Ketan Bhatti Schlagzeug, Percussion

Cyminology verbinden persische Lyrik und kammermusikalischen zeitgenössischen Jazz: Ost und West, Alt und Neu in berührender Synthese. Die subtile, doch dynamische und sanft pulsierende Musik entsteht aus dem Klang der persischen Sprache. Cymin Samawatie, geboren in Teheran und aufgewachsen in Berlin, begibt sich damit auf eine ganz persönliche Reise zwischen den Welten. Ihre persischen Wurzeln treffen auf Ihre westliche Sozialisation und Ihr Verständnis für klassische Musik und Jazz. Sie verarbeitet und vertont Dichtung von Rumi, Hafis, Khayyam und Forough Farrokhzad. Daraus entsteht eine Musik zwischen den Kulturkreisen und zwischen den Genres. Im Kreis der Musiker finden sich Ausnahmepianist Benedikt Jahnel, sowie Martin Stegner, Bratschist bei den Berliner Philharmonikern. Cyminology veröffentlichten in dieser Besetzung zuletzt das Album „Phoenix“ beim renommierten ECM Label.