Musik

Carmen Souza

  • Jazz mit kapverdischen Wurzeln
  • Carmen Souza Gesang, Gitarre, Wurlitzer
  • Theo Pas'cal Kontrabass, E-Bass
  • Ben Burrell Klavier
  • Elias Kacomanolis Schlagzeug

Musik mit Migrationshintergrund! Carmen Souza, Tochter ausgewanderter, kapverdischer Eltern und geboren in Lissabon verbindet die Musik der Kapverden mit portugiesischem Fado und urbanem Jazz und Blues amerikanischer Prägung der Marke Nina Simone oder Horace Silver. Auch spanische, französische und lateinamerikanische Einflüsse sind zu hören. Sie singt meist in kreolischem Dialekt und wandelt bereits in einem Song durch verschiedenste Kulturen. Carmen Souza schafft damit ihren unverkennbar eigenen Sound, aus vielen unterschiedlichen Welten entsteht eine neue. Dabei bleibt sie nicht stehen, sondern entwickelt sich selbst stetig weiter. Begleitet wird sie von ihrem Entdecker, Förderer und Mentor Theo Pas‘cal, dessen Talent am Bass und als Komponist man schlichtweg ebenfalls nur mit einem Wort beschreiben kann: begnadet!