Musik

Beady Belle

  • Ein weiteres musikalisches Highlight aus dem hohen Norden

Das Stadttheater Landsberg hat in den letzten Jahren immer wieder einmal eindrucksvolle Einblicke in die Norwegische Jazzszene geliefert. Tord Gustavsen, Rebekka Bakken oder Solveig Slettahjell sorgten für ein volles Haus. Mit Beady Belle kommt nun erstmals eine Künstlerin nach Landsberg, die ebenso seit Jahren weltweit über eine ansehnliche Fangemeinde verfügt.

Sängerin Beate S. Lech und ihr Bass spielender Partner Marius Reksjø bilden den musikalischen Kern von Beady Belle. Stimme, Schlagzeug, E-Bass, Drum-Machine und Keyboards bilden einen Vintage orientierten Sound. Mit diesem reduzierten Instrumentarium durchstreifen sie ein minimalistisches musikalisches Gefüge von hoher Energie. Beady Belle ist berühmt für ihre hochexplosive Bühnenpräsenz, hier agiert kein Heimchen am Herd, hier wird Musik gelebt.