Konzert

Amparo Sánchez

  • “Espiritu del Sol”

Eine der bekanntesten Stimmen Spaniens besucht das Stadttheater. Amparo Sánchez war Frontfrau von Amparanoia, arbeitete mit Manu Chao und Calexico und ist eine der wichtigsten Vertreterinnen der Mestizo Musik. Die spanische Bezeichnung música mestiza stammt ursprünglich aus Lateinamerika und bezeichnet Musikstile, die europäische und indigene Elemente enthalten und später auch mit Pop und Rock fusionierten. Die Texte sind oft politisch und beschäftigen sich mit sozialen Themen. Wie auch immer man den musikalischen Stil von Amparo Sánchez nennen will: Die ganze Vielfalt der lateinamerikanischen Musik findet hier ihren Ausdruck. Und doch bleibt deren eigener Stil erkennbar und unverwechselbar einzigartig. Das Publikum darf sich auf eine tiefsinnige, musikalische Reise durch Spanien und ganz Lateinamerika freuen, geleitet von der Miss Mestizo höchst persönlich.