Unterhaltung für die ganze Familie.

Veröffentlicht am Dienstag, 02. Oktober 2018

Das Stadttheater Landsberg bietet in dieser Spielzeithälfte, neben den Kindertheaterstücken, auch Theater für die ganze Familie an.

Dienstag 16. Oktober 19:00 Uhr – „Netboy“ – ein Theaterstück über Identität, Cybermobbing und den Wert von Freundschaft von Petra Wüllenweber. Für Jugendliche ab etwa 12 Jahren

„Netboy“, 2013 uraufgeführt, zeigt aus der Perspektive eines jungen Mädchens, in welche ungeahnten Abhängigkeiten Jugendliche im Internet geraten können. Wie aus erst ganz unverfänglichen Geschichten lebensbedrohliches Cybermobbing wird, wie wichtig und wie anfällig Freundschaften sind und wie hilfebedürftig jeder von uns sein kann. Die Inszenierung spürt der Sehnsucht nach, sich der Realität zu entziehen, anonym und scheinbar ungefährdet seine Fantasien auszuleben.

Es gibt einen gesonderten U18-Preis. (7€)

Donnerstag 15. November 19:00 Uhr – Maskentheater für die ganze Familie mit „The Best“ von Habbe & Meik. Für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren

Masken, die „wahrer“ sind als das Leben, eine meisterhafte Dramaturgie und unglaubliche Körperbeherrschung, das sind die Mittel, mit denen Habbe & Meik ein Publikum jeden Lebensalters in ihren Bann ziehen. Die beiden bilden das grandiose Duo der visuellen Comedy und des virtuosen Maskentheaters. Ihr Spiel ist authentisch, glaubwürdig und höchst unterhaltsam, da gibt es weder Generations- noch Sprachbarrieren. Das Duo braucht keine Worte, um Menschen und Situationen subtil und treffend zu beschreiben und zu charakterisieren. Und wenn sie ihre Musikinstrumente und ihre Akrobatik mit ins Spiel bringen, dann ist die Begeisterung des Publikums kaum noch zu bremsen.

Es gibt einen gesonderten U18-Preis. (9€)

Donnerstag 29. November 19:00 Uhr – „A Christmas Carol“ Theater in englischer Sprache. Geeignet ab 7./8.Klasse Gymnasium und 8./9. Klasse Realschule

Charles Dickens „A Christmas Carol“ ist die englischsprachige Weihnachtsgeschichte schlechthin. Die Geschichte des geizigen Ebenezer Scrooge, dessen hartes Herz durch den Besuch der „Drei Geister der Weihnacht“ – dem Geist der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – erweicht wird, gehört nicht zuletzt durch zahlreiche Verfilmungen, Hörspielproduktionen und Theateraufführungen auch in Deutschland zur Weihnachtszeit dazu.

Es gibt einen gesonderten U18-Preis. (9€)